ZEIT Debatte in Tübingen

Bei der letzten ZEIT Debatte der Saison in Tübingen (1. – 3. Mai) konnten unsere „Rubikonüberschreiter“ Nicolas, Franzi und Ruwen wieder einen Erfolg verzeichnen. Sie schafften den Einzug ins Halbfinale, wo sie sich leider auf hohem Niveau gegen ein extrem starkes Berliner Team geschlagen geben mussten (beide Teams mit Punkten um 260 für die OPD-Kenner). Ruwen konnte als freier Redner noch am Finale zum launigen Thema „Soll eine staatliche, kostenlose Partnervermittlung geschaffen werden“ teilnehmen.
Wir verbuchen das Ergebnis als guten Aufschlag für die bevorstehenden deutschen Meisterschaften.