Veranstaltungen

Professorendebatte 2016

Am 31. Mai 2016 findet im ZHG 104 um 20 Uhr eine Debatte „Professoren gegen Studierende“ statt. Prof. Dr. Frank Schorkopf argumentiert gemeinsam mit Nikos Bosse vom Debattierclub als Regierung gegen Prof. Dr. Hans Michael Heinig und Sebastian Schwab zum Thema
Haben Nationen ausgedient?
Jeder Redner hat 7 Minuten Zeit, um für seine Position zu argumentieren, dann erhalten Zuschauer aus dem Publikum die Möglichkeit, eine bis zu 3,5-minütige Rede zu halten, auf die die Teams dann eingehen müssen.

Professorendebatte 2016


ZEIT DEBATTE Göttingen 2015

Am Wochenende des 30. Oktober – 1. November 2015 war es zum ersten Mal seit 2008 wieder soweit: Die ZEIT DEBATTEN-Serie kam nach Göttingen. Wir richteten das Saison-Auftaktturnier der angesehensten Turnierserie für Hochschuldebattieren im deutschsprachigen Raum aus.

zd_logo

Informationen finden sich hier: ZEIT DEBATTE Göttingen


Professorendebatte 2015

Am 20. Mai 2015 findet um 20 Uhr s. t. im ZHG 101 unsere diesjährige Professorendebatte statt. In Anlehnung an eine Buchveröffentlichung von Julian Nida-Rümelin lautet das Thema der Debatte
„Akademisierungswahn“ – Gibt es zu viele Studenten?
Gegen die These argumentieren wird das Professorenteam bestehend aus Prof. Stephan Klasen (VWL), Prof. Robert Schwager (VWL) und Prof. Frank Schorkopf (Jura). Die Regierung bilden Mitglieder unseres Debattierclubs, desweiteren sollen zwei freie Redner zu Wort kommen, die vorher noch keiner Position zugeordnet wurden.
Wir hoffen, mit dieser Veranstaltung den Geist des Debattierens einem größeren Publikum zugänglich zu machen und freuen uns auf erhellende und unterhaltende Reden!

profdeb_poster


Cup der Göttinger Sieben 2014

Am 20./21. September richten wir unter der Schirmherrschaft von Frau Frauke Heiligenstadt, Kultusministerin von Niedersachsen, ein Turnier im Rahmen der Freien Debattierliga des VDCH (Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V.) aus. Wir werden an diesem Wochenende Debattierer von Hochschulen und Schulen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in Göttingen begrüßen dürfen. Das Turnier findet im BPS-Format (British Parliamentary Style) statt. Im Rahmen von sechs Vorrunden, Halbfinale und Finale werden die Redner darum streiten Punkte für die Freie Debattierliga zu sammeln und Sieger des Turniers zu werden. Wir freuen uns auf ein Wochenende voller gut geführten Streitgesprächen!