Die Göttinger Professorendebatte geht in die dritte Runde!

Nach dem großen Erfolg 2016 und 2015 trägt der Debattierclub Göttingen auch dieses Jahr wieder die Professorendebatte aus. Am 1. November um 19:00 Uhr im ZHG 008 geht es um die Frage:

“ Sollten Universitäten ihre Studenten wie Kunden behandeln?“

Hierbei treten auf Seiten der Professoren Prof. Dr. Eberhard Bodenschatz, Prof Dr. Gunnar Duttge und Prof. Dr. Sigrid Hoyer-Fender an. Auf Seiten der Studenten reden Ruwen Fritsche, Alexander Osterkorn und Robert Epple.

Jeder Redner hat sieben Minuten Zeit, um das Publikum mit Argumenten von seiner Ansicht zu überzeugen. Dazwischen werden wir interessierten Zuschauern die Möglichkeit bieten ihre Meinung einzubringen!

Wir freuen uns auf euch!

 

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung

Kategorien: Veranstaltungen